Anwendungen effizient und Schnell erstellen

Low-Code-Vorteile die Ihr Unternehmen nach vorne bringen.

Sie möchten Ihr Geschäft mit innovativen und nachhaltigen Anwendungen voranbringen? Mit dem Einsatz von Low-Code Plattformen können Sie und Ihr Unternehmen von enormen Vorteilen profitieren.

Wieso?

Low-Code als effizienter Problemlöser.

Den Begriff „Low-Code“ hört man in letzter Zeit immer häufiger. Doch was versteckt sich eigentlich dahinter? Welche Bedeutung hat Low-Code für die Digitalisierung und Entwicklung moderner Unternehmen? Wie und welche Art von Anwendungen können damit erstellt werden?

Anstelle von herkömmlichen Codes nutzen Low-Code-Plattformen eine visuelle Entwicklung und sind dadurch außergewöhnlich schnell und flexibel.

Weshalb?

Schnelle Erstellung von Anwendungen.

Low-Code ermöglicht Ihrem Unternehmen eine leistungsstarke Möglichkeit der stetigen Prozessoptimierung. Denn dadurch, dass die Mitarbeitenden mit neuen Anwendungen effektiver zusammenarbeiten, können Arbeitsabläufe vereinfacht und schneller umgesetzt werden. Low-Code ermöglicht Ihnen eine rasche Nutzung geschäftlicher Mehrwerte. Bei Bedarf können Ihre Anwendungen problemlos neuen Anforderungen angepasst werden.

Warum?

Einfache Digitalisierung von Prozessen.

Low-Code-Plattformen sind vor allem dann sinnvoll, wenn Sie in Ihrem Unternehmen eine klare Digitalisierungsstrategie verfolgen und Ihre Unternehmensprozesse regelmäßig durch neue Anwendungen weiter digitalisieren möchten. Low-Code-Plattformen bieten Ihnen die Möglichkeit schnell, kostengünstig und hocheffektiv Unternehmensprozesse zu digitalisieren. Mit einer hochwertigen Low-Code-Plattform können Sie einfache sowie hoch komplexe Applikationen erstellen.

Wann ist Low-Code die richtige Wahl

Lohnt sich eine Low-Code-Plattform für Ihr Unternehmen?

Verfolgen Sie in Ihrem Unternehmen eine Digitalisierungsstrategie, um sich nachhaltig für die Zukunft aufzustellen? Dann ist Low-Code genau das richtige für Ihr Unternehmen. Die Nutzung einer leistungsstarken Low-Code-Plattform für die Digitalisierung Ihres Unternehmens ist vor allem dann sinnvoll, wenn sie mehr als ein bis zwei Anwendungen pro Jahr entwickeln, Ihre Zukunftsstrategie vielseitige Änderungen und neue Anwendungen erfordert oder sie derzeit viel Geld in die Entwicklung von neuen Applikationen investieren.

Treffen diese Kriterien nicht auf Ihr Unternehmen zu, ist der Einsatz einer umfangreichen Low-Code-Plattform für Sie nicht von Nöten. Auf Low-Code verzichten müssen Sie dennoch nicht. Wenn Sie mit Ihrem Unternehmen trotzdem von dem zukunftsfähigen Low-Code-Ansatz profitieren möchten, beraten wir Sie gerne, wie Sie Ihren Digitalisierungsprozess im Unternehmen starten und mit einigen kleineren Anwendungen Ihren Weg der digitalen Transformation starten.

Webcast

Treffen Sie die richtige Entscheidung.

Es gibt unzählige Low-Code-Anbieter am Markt. Nicht alles, was als Low-Code bezeichnet wird, ist bei genauer Betrachtung auch wirklich eine richtige Low-Code-Plattform. Die richtige Entscheidung für die passende Low-Code Plattform fällt bei der Vielzahl an Auswahlmöglichkeiten vielen Unternehmen schwer. Es gibt wesentliche Unterschiede der Plattformen hinsichtlich User-Interface, Prozessen, Anbindung von Systemen und des Anwendungsmanagements.

Welche Punkte bei der Auswahl einer Low-Code-Plattform unbedingt beachtet werden sollten und wie Sie die passende Plattform für Ihr Unternehmen finden, erklären unsere Experten in unserem Webcast.

Low-Code Vorteile

Weitere Vorteile durch den Einsatz von Low-Code in Ihrem Unternehmen.

Sie möchten Ihr Geschäft mit innovativen und nachhaltigen Anwendungen voranbringen? Mit dem Einsatz von Low-Code Plattformen können Sie und Ihr Unternehmen von enormen Vorteilen profitieren.

Atemberaubende Geschwindigkeit

Low-Code vereinfacht und automatisiert die manuelle Erstellung von Quellcode und macht damit eine stetige & einfache Prozessoptimierung möglich. Ihre Mitarbeiter können Unternehmensprozesse effektiver und schneller umsetzten und sparen damit wertvolle Arbeitszeit.

Hohe Flexibilität & Skalierbarkeit

Low-Code-Plattformen zeichnen sich durch eine einfach Skalierbarkeit und die hohe Flexibilität aus. Künftige Anpassungen können schnell implementiert und neue Prozesse können in kurzer Zeit digitalisiert werden.

Sofortiger Business Value

Durch die Verwendung moderner Low-Code Technologien können Zeit, Ressourcen und Kosten für die Erstellung von Anwendungen eingespart werden. Unternehmensprozesse können ohne hohes Budget und Aufwand digitalisiert und angepasst werden.

Laufende Apps innerhalb von Minuten

Low-Code-Plattformen ermöglichen auch Mitarbeitenden mit wenig Programmierkenntnissen Anpassungen an bestehenden Anwendungen vorzunehmen und kleinere Apps in kurzer Zeit selbst zu erstellen.

Benutzerfreundliche Anwendungen

Nicht-Entwickler können fachspezifisches Know-How direkt in die Anwendungsentwicklung einbringen. Dadurch können Anwendungen erstellt werden, die direkt auf die Bedürfnisse der einzelnen Abteilungen zugeschnitten sind und damit die Anwenderzufriedenheit massiv erhöht werden.

Multi-Channel-Fähigkeit

Die meisten Low-Code-Plattformen ermöglichen die Erstellung von Multi-Channel fähigen Applikationen. Sie profitieren von perfekt aufeinander abgestimmten Systemen, optimaler Kommunikation und der Vermeidung von „Single-Point-Solutions“.

Fragen Sie unsere Experten.

Sie möchten Low-Code nutzen und fragen sich, was Sie hierzu benötigen? Stellen Sie unseren Experten in einem kostenlosen & unverbindlichen Gespräch Ihre Fragen zum Thema Low-Code. Lassen Sie uns herausfinden ob und wie Low-Code Ihrem Unternehmen weiterhelfen kann.

Scroll to Top